Live-Chat

Sie brauchen unsere Hilfe oder haben Fragen an unsere Kundenbetreuung?

Barmenia Versicherungen

Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
Telefon: 0202 438-2906
E-Mail: info@barmenia.de

Mail schreiben

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne auch telefonisch.

0202 438-2906

Callback
Newsletter-Abo
Ihre Barmenia vor Ort
Newsletter-Abo

Barmenianer unterstützen Kinderhospiz Burgholz

Wuppertal, 17. Dezember 2014 - Am heutigen Tag übergibt der Vorstandsvorsitzende der Barmenia Versicherungen, Dr. Andreas Eurich, stellvertretend für alle Barmenianer eine Spende in Höhe von 4.366,82 Euro an die Kinderhospiz-Stiftung Bergisches Land in Wuppertal. Der symbolisch überreichte Scheck wird durch die Leitung des Kinderhospizes, Merle Fells, entgegengenommen. Insgesamt 794 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Barmenia im Innen- und Außendienst haben sich an der Rest-Cent-Spende beteiligt und ein halbes Jahr auf ihre Netto-Cent-Beträge hinter dem Komma der monatlichen Gehaltsabrechnung verzichtet. Die einbehaltenen Cent-Beträge in Höhe von 2.183,41 Euro werden zum Ende des Jahres von der Barmenia verdoppelt.

Die Aktion "Rest-Cent-Spende - Barmenianer helfen" war bereits in den ersten Monaten ein voller Erfolg. "Ich bin stolz darauf, dass sich so schnell so viele unserer Mitarbeiter an der Rest-Cent-Spende beteiligt haben", so Andreas Eurich. "Mit ihren Rest-Cents übernehmen die Mitarbeiter gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung."

Die Barmenia Versicherungen zeichnen sich durch hohe soziale Kompetenz nicht nur in punkto Mitarbeiter und Kunden, sondern auch in Bezug auf nachhaltiges Engagement für die Allgemeinheit, die Bürgerinnen und Bürger, aus. So unterstützt der Wuppertaler Versicherer vielfältige Projekte in den Bereichen Soziales, Kultur, Kunst und Wissenschaft.

In Deutschland leben nach Schätzungen etwa 22.500 Kinder und Jugendliche mit lebensbegrenzenden Erkrankungen. Jährlich sterben etwa 5.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene an einer solchen Erkrankung. Mit der Diagnose werden für die betroffenen Familien private und berufliche Lebensplanungen umgeworfen. Sie betreuen ihr Kind über Monate oder Jahre, 24 Stunden – rund um die Uhr, sehr häufig bis an die Grenze der körperlichen und seelischen Belastbarkeit. Geschwisterkinder, deren Bedürfnisse wegen der Erkrankung des Bruders oder der Schwester oft in den Hintergrund treten, sind mit dieser Situation überfordert.

Über die Barmenia Versicherungen

Die Barmenia Versicherungen zählen zu den großen unabhängigen Versicherungsgruppen in Deutschland. Als einer der größten Arbeitgeber in Wuppertal – mit fast 1.600 Mitarbeitern am Standort und nahezu 1.400 Beratern deutschlandweit. Im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie ist es der Barmenia ein Anliegen, junge Leute in verschiedenen Berufsfeldern im Innen- sowie Außendienst auszubilden. Derzeit sind es über 200 Auszubildende deutschlandweit.

Kontakt auch unter www.facebook.de/barmenia, www.twitter.com/barmenia, www.xing.com/companies/barmenia.

Kinderhospiz Burgholz

Kinderhospiz Burgholz2

Pressekontakt:
Verena Wanner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0202 432-2010
Fax: 0202 438-032010
X