Live-Chat

Sie brauchen unsere Hilfe oder haben Fragen an unsere Kundenbetreuung?

Barmenia Versicherungen

Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
Telefon: 0202 438-2906
E-Mail: info@barmenia.de

Mail schreiben

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne auch telefonisch.

0202 438-2906

Callback
Newsletter-Abo
Ihre Barmenia vor Ort
Newsletter-Abo

Barmenia wirtschaftet klimaneutral

Wuppertal, 05.07.2016 – Die Hauptverwaltungen der Barmenia sind klimaneutral. Mit dem Partner myclimate wurden die nicht vermeidbaren Emissionen durch ein internationales Klimaschutzprojekt ausgeglichen.

Die Barmenia ermittelt Emissionen, die durch Verbrauch von Energie, Wasser und Papier, den Geschäftsreiseverkehr, die Entsorgung von Abfällen sowie durch den Verlust von Kühl- und Löschmittel am Standort Barmenia-Allee 1 in Wuppertal entstehen.

Dazu Martin Risse, Vorstandsmitglied und Leiter des Umweltmanagementteams: "Seit Ende 2010 verfolgen wir das Ziel CO2-Neutralität. Vor der Kompensation stand aber für uns die Vermeidung von schädlichen Treibhausgasen an erster Stelle. Dies ist uns gelungen. Jährlich konnten wir 4.000 t CO2 einsparen. Den Rest von 2.252 t CO2 für das Jahr 2015 haben wir jetzt kompensiert. Erfreulich ist auch, dass alle Verbräuche gegenüber dem Vorjahr gesenkt werden konnten."

Die Barmenia setzt beim Ausgleich der Emissionen auf die Qualität der Kompensation. So werden Emissionsscheine von zertifizierten Klimaschutzprojekten des auf diesem Gebiet bekannten Projektentwicklers myclimate erworben, die neben ökologischen auch soziale und wirtschaftliche Kriterien erfüllen und somit der ganzheitlichen Betrachtung des Themas Nachhaltigkeit der Barmenia gerecht werden.

Klimavereinbarungen wie das Greenhouse Gas Protocol sehen beim Ausgleich von Emissionen vor, dass diese über internationale Klimaschutzprojekte kompensiert werden. Die Barmenia hat sich für ein Projekt in Kenia entschieden. Dabei unterstützt sie ca. 1.300 Haushalte am Kakamega Regenwald mit effizienten Kochern, wodurch weniger Holz verbraucht und verbrannt wird. Die Menge klimaschädlicher Treibhausgase kann so reduziert werden. Durch geringere Rauchentwicklung in den Häusern wird auch die Gesundheit der Familien verbessert.

Details zum Weg in die Klimaneutralität und das Kenia-Projektvideo unter www.klimaneutral.barmenia.de

Über die Barmenia Versicherungen

Die Barmenia zählt zu den großen unabhängigen Versicherungsgruppen in Deutschland. Das Produktangebot der Unternehmensgruppe reicht von Kranken- und Lebensversicherungen über Unfall- sowie Kfz-Versicherungen bis hin zu Haftpflicht- und Sachversicherungen. Die Barmenia zeichnet sich seit Jahren durch nachhaltiges Wirtschaften und eine verantwortungsvolle Unternehmensführung aus. Ökonomisches Handeln, soziale Verantwortung und ökologisches Bewusstsein sind Leitgedanken der Barmenia und fest in den Unternehmenszielen verankert.

myclimate Deutschland gGmbH

myclimate ist Partner für wirksamen Klimaschutz – global und lokal. Gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft sowie Privatpersonen will myclimate durch Beratungs- und Bildungsangebote sowie eigene Projekte die Zukunft der Welt gestalten. Dies verfolgt myclimate als gemeinnützige Organisation marktorientiert und kundenfokussiert. Die internationale Initiative mit Schweizer Wurzeln gehört weltweit zu den Qualitätsführern von freiwilligen CO2-Kompensationsmaßnahmen. Zum Kundenkreis zählen grosse, mittlere und kleine Unternehmen, die öffentliche Verwaltung, Non-Profit Organisationen, Veranstalter sowie Privatpersonen. Mit Projekten höchster Qualität treibt myclimate weltweit messbaren Klimaschutz und eine nachhaltige Entwicklung voran. Die freiwillige Kompensation von CO2-Emissionen erfolgt in derzeit mehr als 70 Klimaschutzprojekten in 30 Ländern.

Urkundenübergabe zur Klimaneutralität

Bild (Fotografin Kristina Malis): Martin Risse erhält vom myclimate-Geschäftsführer Stefan Baumeister die Kompensationsurkunde

Video zum Klimaschutzprojekt

Pressekontakt:
Martina Seidel
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0202 438-2834
Fax: 0202 438-03-2834

Kontakt:
Stephan Bongwald
Nachhaltigkeitsbeauftragter
Tel.: 0202 438-3240
Fax: 0202 438-033240
X