Live-Chat

Sie brauchen unsere Hilfe oder haben Fragen an unsere Kundenbetreuung?

Barmenia Versicherungen

Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
Telefon: 0202 438-2906
E-Mail: info@barmenia.de

Mail schreiben

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne auch telefonisch.

0202 438-2906


Gerne rufen wir Sie zurück.

Callback
Ihre Barmenia vor Ort
Newsletter-Abo

Barmenia unterstützt Bürgerstiftung für Kinder

Wuppertal, 09. Januar 2014 - Am heutigen Tag übergibt der Vorstandsvorsitzende der Barmenia Versicherungen, Andreas Eurich eine Spende in Höhe von 5.000 Euro an die Bürgerstiftung für Kinder in Wuppertal. Der symbolisch überreichte Scheck wird durch die Vorsitzende des Stiftungsvorstandes, Evamarie Bott, entgegengenommen. "Durch die Förderung werden auch die Kleinsten bereits in ihrer Entwicklung unterstützt. Mit dieser Spende möchten wir helfen, die ersten Grundsteine für eine fundierte Bildung und Zukunft der Kinder zu legen", sagt Andreas Eurich.

Die Barmenia Versicherungen zeichnen sich durch hohe soziale Kompetenz nicht nur in punkto Mitarbeiter und Kunden, sondern auch in Bezug auf nachhaltiges Engagement für die Allgemeinheit, die Bürgerinnen und Bürger, aus. So unterstützt der Wuppertaler Versicherer vielfältige Projekte in den Bereichen Soziales, Kultur, Kunst und Wissenschaft. Folgerichtig schloss sich der Versicherer daher der Initiative "Bürgerstiftung für Kinder in Wuppertal" an.

Der bereits 1849 durch Wuppertaler Bürger gegründete Elberfelder Erziehungsverein hatte zum Ziel, die Auswirkungen der politischen und sozialen Situation, in Deutschland, zu mindern. Die Herausforderungen sind über die Jahre gewachsen. Bei dem heute oft stark veränderten sozialen Umfeld in Familie und Gesellschaft ist die frühkindliche Förderung oft nicht ausreichend gesichert. Aus diesem Grund engagiert sich die 2004 vom Elberfelder Erziehungsverein gegründete Bürgerstiftung für Kinder in Wuppertal (www.kinderstiftung-wuppertal.de), insbesondere für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Die Kinder werden unter anderem bei der Sprache, bei der Fähigkeit, kindgemäß zu lernen und die Umwelt wahrzunehmen, bei der Notwendigkeit auf andere Rücksicht zu nehmen und sich zu integrieren, sowie beim altersgemäßen Lernen durch Bewegung, gefördert. In einem Netzwerk, bestehend aus Erziehern, Logopäden, Sozialpädagogen, Ergotherapeuten und Heilpädagogen werden die Förderaktivitäten im Interesse der Kinder verstärkt.

"Über die Unterstützung und die soziale Verantwortung der Barmenia Versicherungen haben wir uns sehr gefreut", so Evamarie Bott, Vorsitzende des Stiftungsvorstandes.

Über die Barmenia Versicherungen

Die Barmenia Versicherungen zählen zu den großen unabhängigen Versicherungsgruppen in Deutschland. Als einer der größten Arbeitgeber in Wuppertal – mit fast 1.600 Mitarbeitern am Standort und nahezu 1.400 Beratern deutschlandweit. Im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie ist es der Barmenia ein Anliegen, junge Leute in verschiedenen Berufsfeldern im Innen- sowie Außendienst auszubilden. Derzeit sind es über 200 Auszubildende deutschlandweit.

Unterstützung Bürgerstiftung

Auf dem Bild v.l.: Dr. Andreas Eurich, Evamarie Bott (Vorsitzende des Stiftungsvorstand Bürgerstiftung für Kinder in Wuppertal) und Norbert Brenken (Mitglied des Vorstandes der Stadtsparkasse Wuppertal)

Die Pressemeldung erhalten Journalisten unter www.presse.barmenia.de. Kontakt auch unter www.facebook.de/barmenia, www.twitter.com/barmenia, www.xing.com/companies/barmenia.

Pressekontakt:
Martina Seidel
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0202 438-2834
Fax: 0202 438-03-2834
X