Live-Chat

Sie brauchen unsere Hilfe oder haben Fragen an unsere Kundenbetreuung?

Barmenia Versicherungen

Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
Telefon: 0202 438-2906
E-Mail: info@barmenia.de

Mail schreiben

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne auch telefonisch.

0202 438-2906

Callback
Newsletter-Abo
Ihre Barmenia vor Ort
Newsletter-Abo

Keine Angst vor dem Herbstblues - Tipps gegen Lichtmangel und Trübsinn

Noch sind die Erinnerungen an sonnige Spätsommertage frisch – doch das Grau wirft seine Schatten voraus. Vor allem der Lichtmangel setzt uns besonders zu. Der Herbstblues ist nah, doch mit einer Depression sollte man ihn nicht verwechseln.

Durch den Lichtmangel wird die Produktion des stimmungsaufhellenden Endorphin und des Botenstoffs Serotonin gedrosselt. Licht ist wichtig, um die Glückshormon-Produktion im Gehirn anzuregen. Stattdessen wird nun verstärkt Melatonin produziert, ein Stoff, der eigentlich dem Schlaf zugutekommt. Kein Wunder also, dass Sie sich jetzt müde und schlapp fühlen. Gehen Sie Lichtmangel und Trübsinn aktiv an, dann hat der Herbstblues keine Chance!

Das hilft gegen Lichtmangel und Trübsinn:

  • Gehen Sie jeden Tag mindestens eine Viertelstunde raus, um das Tageslicht und die frische Luft zu genießen. So kommen das Verhältnis zwischen Serotonin und Melatonin - und damit auch Ihr Gemütszustand - wieder ins Gleichgewicht.
  • Magnesiumhaltiges Essen regt das Nervensystem an und beugt Stress vor. Milch- und Vollkornprodukte sowie Bananen, Beerenobst und Geflügel sind wichtige Magnesium-Lieferanten und gehören jetzt verstärkt auf Ihren Teller.
  • Jodhaltige Nahrungsmittel bedeuten einen Energieschub für den Körper und sorgen für gute Laune. Ganz oben auf der Liste steht Sushi. Schokolade – in Maßen genossen – stimuliert die Serotoninproduktion im Gehirn.

Hellt sich ihr Gemütszustand trotz Ihrer Bemühungen nicht auf, dann scheuen Sie sich nicht einen Arzt zu Rate zu ziehen. Gemeinsam können Sie abklären, ob vielleicht doch eine Depression vorliegt, die schwerere Geschütze erfordert, als der weitverbreitete Herbstblues.

X