Live-Chat

Sie brauchen unsere Hilfe oder haben Fragen an unsere Kundenbetreuung?

Barmenia Versicherungen

Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
Telefon: 0202 438-2906
E-Mail: info@barmenia.de

Mail schreiben

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne auch telefonisch.

0202 438-2906


Gerne rufen wir Sie zurück.

Callback
Ihre Barmenia vor Ort
Newsletter-Abo

Wichtige Zahlen auf einen Blick

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie sich privat krankenversichern können? Sie möchten wissen, wie hoch der Arbeitgeberzuschuss ist? Sie möchten alle wichtigen Zahlen auf einen Blick.

Dann sind Sie genau an der richtigen Stelle. Alle wichtige Zahlen zum Thema Krankenversicherung und Pflegeversicherung finden Sie hier.

Allgemeiner Beitragssatz

KrankenversicherungPflegeversicherung
14,6 % zzgl. einkommensabhängiger, prozentualer und kassenindividueller Zusatzbeitrag (alleine vom Versicherten zu zahlen)2,35 %
2,60 % (für Kinderlose)

Versicherungspflichtgrenze

 Kranken- und Pflegeversicherung
jährlich56.250,00 EUR
monatlich4.687,50 EUR

Beitragsbemessungsgrenze

 KrankenversicherungPflegeversicherung
jährlich50.850,00 EUR50.850,00 EUR
monatlich4.237,50 EUR4.237,50 EUR

Monatlicher Höchstbeitrag

KrankenversicherungPflegeversicherung
618,68 EUR (zzgl. einkommensabhängiger, prozentualer und kassenindividueller Zusatzbeitrag - alleine vom Versicherten zu zahlen)99,58 EUR
110,18 EUR (für Kinderlose)

Arbeitgeberzuschüsse

Der Arbeitgeberzuschuss ist die Beteiligung des Arbeitgebers an den Beiträgen zur Kranken- und Pflegeversicherung für Arbeitnehmer, die in der gesetzlichen Krankenversicherung freiwillig oder bei einem privaten Krankenversicherungsunternehmen vollversichert sind. Der Arbeitgeberzuschuss beträgt

  • in der Krankenversicherung 7,3 %
  • in der Pflegeversicherung 1,175 %

des Arbeitsentgelts (max. bis zur Beitragsbemessungsgrenze)

 KrankenversicherungPflegeversicherung
Beitragsbemessungsgrenze4.237,50 EUR4.237,50 EUR
Höchstmöglicher Arbeitgeberzuschuss309,34 EUR49,79 EUR (in Sachsen: 28,60 EUR)

Studenten

Beiträge und Beitragszuschuss

Eigenbeitrag GKV61,01 EUR + kassenindividueller Zusatzbeitrag
Eigenbeitrag SPV (Soziale Pflegepflichtversicherung) 14,03 EUR (kinderlos 15,52 EUR)
Zuschuss für BaföG-Empfänger73,00 EUR

Sozialdaten

1.Übersicht über die Höhe der Beitragsbemessungs- und Versicherungspflichtgrenzen in der Kranken- und Pflegepflichtversicherung (PPV)

Beitragsbemessungsgrenze (KV und PPV)

jährlich 50.850,00 EUR
monatlich4.237,50 EUR

Versicherungspflichtgrenze (KV und PPV)

jährlich56.250,00 EUR
monatlich4.687,50 EUR

2.Übersicht über die Höhe der Beitragssätze und Beitragsbemessungsgrenzen in der Renten- und Arbeitslosenversicherung

Beitragssatz

Rentenversicherung18,7%
Arbeitslosenversicherung3,0%

Beitragsbemessungsgrenze

alte Bundesländerjährlich 74.400,00 EURmonatlich 6.200,00 EUR
neue Bundesländerjährlich 64.800,00 EURmonatlich 5.400,00 EUR

X