Live-Chat

Sie brauchen unsere Hilfe oder haben Fragen an unsere Kundenbetreuung?

Barmenia Versicherungen

Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
Telefon: 0202 438-2906
E-Mail: info@barmenia.de

Mail schreiben

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne auch telefonisch.

0202 438-2906


Gerne rufen wir Sie zurück.

Callback
Ihre Barmenia vor Ort
Newsletter-Abo

Versorgungssituation im Alter - Absenkung des Rentenniveaus

Künftig werden alle Rentenarten langsamer steigen. Betroffen sind davon alle Versicherten, auch die heutigen Rentner. Ein Durchschnittsverdiener, der 45 Jahre seines Lebens gearbeitet hat, erhält heute eine Altersrente von ca. 70 % seines Nettoeinkommens. Im Jahr 2030 soll seine Rente nur noch 67 % seines Nettoeinkommens betragen.

Diese Rechnung setzt zusätzlich voraus, dass ein Beitragssatz von 22 % in der gesetzlichen Rentenversicherung bis zum Jahr 2030 nicht überschritten wird, was von Experten als nicht realistisch angesehen wird.

Viele jüngere Arbeitnehmer, besonders die mit längeren Ausbildungszeiten oder Phasen von Arbeitslosigkeit, kommen nicht auf 45 Arbeitsjahre. Sie werden deshalb auch die rechnerischen Werte des "Eckrentners" (Musterrentners in Beispielen) nicht erreichen.

X