Live-Chat

Sie brauchen unsere Hilfe oder haben Fragen an unsere Kundenbetreuung?

Barmenia Versicherungen

Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
Telefon: 0202 438-2906
E-Mail: info@barmenia.de

Mail schreiben

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne auch telefonisch.

0202 438-2906


Gerne rufen wir Sie zurück.

Callback
Ihre Barmenia vor Ort
Newsletter-Abo

Jetzt wird's kalt! So wappnen Sie sich gegen klamme, graue Tage

Auch wenn die Vorweihnachtszeit etwas Gemütliches hat, Kälte und die fehlende Sonne setzen vielen Menschen zu. Wetterfühlige leiden jetzt besonders, alle anderen müssen sich zumindest aufs Frieren einstellen. Mit unseren Tipps wappnen Sie sich gegen die klammen, grauen Tage und die langen Wintermonate.

  • Setzen Sie gegen das große Zittern aufs Zwiebelprinzip: Mehrere Klamottenschichten übereinander sorgen für ein wärmendes Luftpolster.
  • Saunieren, saunieren, saunieren. Das stärkt das Immunsystem. Achten Sie darauf, dass Sie sich nach dem Saunagang warm einpacken und Anstrengungen vermeiden.
  • Wechselduschen härten Sie mit der Zeit gegen eisige Außentemperaturen ab und machen Sie morgens richtig wach.
  • Tragen Sie einen Nierenschutz gegen die Kälte. Und dazu natürlich Mütze, Schal und Handschuhe.
  • Der natürliche Schutz der Haut ist im Herbst und Winter geringer, da die Talgdrüsen bei Kälte weniger Fett produzieren. Cremen Sie daher vor allem Ihr Gesicht mit einer fetthaltigen Lotion gut ein.
  • Um Eisfüße zu vermeiden, sollten Sie keine engen Schuhe oder Strümpfe tragen. Das verhindert eine ausreichende Durchblutung und die Bildung von wärmenden Luftpolstern.
  • Gegen eiskalte Füße hilft ein warmes Fußbad. Achten Sie darauf, dass das Wasser nicht zu heiß ist, und der Körper sich langsam aufwärmen kann.
  • Mit der Kälte kommen die Muskelverspannungen. Dagegen hilft eine Wärmflasche, sie fördert die Durchblutung und sorgt so für Entspannung im Nacken, Rücken oder Bauch.
  • Wenn Sie es auch von innen schön warm haben möchten, setzen Sie auf chilihaltige Speisen. Sie heizen dem Körper richtig ein und regen die Durchblutung an. Auch Ingwer wärmt - und macht sich hervorragend im Tee.

Unser Tipp zum Schluss: Genießen Sie gemütliche Abende zu Hause und kuscheln Sie gegen den Winterblues an.

Weihnachtskälte - warm anziehen

X