Live-Chat

Sie brauchen unsere Hilfe oder haben Fragen an unsere Kundenbetreuung?

Barmenia Versicherungen

Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
Telefon: 0202 438-2906
E-Mail: info@barmenia.de

Mail schreiben

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne auch telefonisch.

0202 438-2906

Callback
Newsletter-Abo
Ihre Barmenia vor Ort
Newsletter-Abo

Raus ins Freie! Machen Sie doch mal Picknick!

Bei schönem Wetter im Gras zu sitzen und einfach mal die Seele baumeln lassen – ein Picknick ist schon was Feines! Nur irgendwie rafft man sich viel zu selten dazu auf. Warum eigentlich? Zuviel Aufwand? Keine Grünflächen in der Nähe? Zu wenig Zeit? Das Geheimnis eines guten Picknicks liegt in der guten Vorbereitung. Deshalb finden Sie hier ein paar Tipps für einen gelungenen Ausflug ins Grüne.

Was wird gebraucht?

Ein passender Ort

Ob am Strand, am Waldrand, auf der Terrasse, am See oder Freibad, im Stadtpark nebenan … Seien Sie kreativ. Orte zum Entspannen gibt es überall. Auch in Ihrer Nähe! Wie wäre es zum Beispiel mit dem eigenen Garten?

Falls Sie grillen möchten, sollten Sie sich allerdings vorher informieren, ob Sie Ihren Grill an der vorgesehenen Stelle benutzen dürfen, denn "Wildgrillen" ist nicht überall erlaubt!

Die passenden Leute

Mit Ihrer Familie, guten Freunden oder Bekannten macht picknicken immer am meisten Spaß. Laden Sie einfach spontan ein: Wer kann, der kommt.

Die passenden Utensilien

  • eine feuchtigkeitsdichte Picknick-Decke
  • ordentliches Besteck, Teller und Gläser. Die sind weitaus komfortabler und darüber hinaus umweltfreundlicher als die Varianten aus Pappe. Utensilien aus Kunststoff sind leicht, brechen nicht so shcnell und können wiederverwendet werden.
  • Servietten, Küchenrolle, Toilettenpapier, Feuchtigkeitstücher
  • Taschenmesser, Taschenlampe
  • ggf. Korkenzieher, Flaschenöffner, Kerzen, Feuerzeug
  • Mücken- bzw. Insektenspray, Zeckenschutzmeldung/Zeckenkarte, Sonnenschhutz (ggf. auch Hut, Kappe, Tuch oder sogar ein Sonnenschirm)
  • ggf. Regenschutz und warme Kleidung für abends
  • richtig komfortabel wird es mit Cmapingstühlen und einem -tisch, (Sitz)Kissen
  • Spiele, Bücher, Musik
  • Für den Tag am Strand/See natürlich Handtücker und Badesachen
  • Müllsäcke bzw. -tüten
  • Kühlbox oder -tasche
  • verschließbare Behälter für Speisen und Getränke
  • Salz- und Pfefferstreuer, Gewürze

Proviant

Hier kann alles mitgenommen werden, was das Schlemmerherz begehrt: allerhand Obst (Obstspalten am besten mit Zitronensaft beträufeln, damit sie sich nicht verfärben), Gemüsestifte mit Dip, Süßigkeiten und etwas zum Knabbern dürfen ebenfalls mit, Sandwiches, Wraps, Kuchen und Kekse, kalter Braten, Fingerfood, Salate, belegte Brote, Frikadellen …

Vermeiden sollten Sie hingegen alle Speisen, die bei Sonne bzw. Wärme schnell verderben wie z. B. Desserts mit rohen Eiern, Sushi, Sahne …

Denken Sie gerade an heißen Sommertagen an ausreichend Getränke.

Schnell grollt - Rezeptideen für Ihren Ausflug

Zucchini-Feta-Röllchen (ca. 10 Stück)

Zutaten:

  • 1 Zucchini
  • 1 Paket Feta-Käse (ca. 200g)
  • Salz, Pfeffer, etwas Öl
  • für die Würze ein paar Chili-Flocken (wer mag)
  • Schaschlick-Spieße oder Zahnstocher

Zubereitung:

Die Zucchini waschen und mit einem breiten Schäler in dünne Scheiben schneiden. Eine Pfanne mit etwas Öl bestreichen und die Scheiben mit etwas Salz und Pfeffer (und evtl. Chili-Flocken) kurz anbraten. Den Feta-Käse in ca. 3 cm breite Würfel schneiden. Zucchini-Scheiben aus der Pfanne nehmen, je ein Stück Feta in eine Scheibe wickeln und mit einem Spieß befestigen. Die Röllchen noch eimal kurz in die Pfanne legen, damit der Käse leicht anschmilzt.

Statt mit Zucchini können Sie die Röllchen auch mit einer Aubergine zubereiten.

Pfannkuchen-Wraps mit Schinken und Käse (für 8 Stück)

Zutaten für die Pfannkuchen:

  • 150 g Mehl
  • 400 ml Milch
  • 3 Eier
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung:

  • 1 Paprikaschote (gelb, rot, grüne - wie Sie es am liebsten mögen)
  • 8 große Salatblätter
  • 150 g Frischkäse
  • 16 Scheiben Lachsschinken (alternativ 16 Scheiben roher Schinken oder 8 Scheiben gekochter Schinken)
  • 8 Scheiben Gouda

Zubereitung:

Mehl, Milch, Eier, 1 EL Öl und Salz zu einem glatten Teig verrühren und 10 Minuten ziehen lassen. Eine Pfanne erwärmen und mit Öl bestreichen, etwas Teig hineingeben und sofort durch Schwenken verteilen, so dass ein möglichst dünner Pfannkuchen entsteht. Bei mittlerer Hitze backen. Die Pfannkuchen auf einen Teller geben und abkühlen lassen.

Die Paprikaschote waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Salatblätter waschen und trockenschleudern.

Die Pfannkuchen mit Frischkäse bestreichen und mit jeweils einem Salatblatt, 2 Scheiben Lachsschinken und 1 Scheibe Käse belegen. Die Paprikastreifen in die Mitte legen und die Pfannkuchen fest aufrollen. Für Ihren Ausflug in Frischhaltefolie wickeln.

Schnelle Zimtschnecken (ca. 10 Stück)

Zutaten:

  • 200 g Quark
  • 65 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 6 EL Öl
  • 6 EL Milch
  • 350 g Mehl
  • 2 EL Hagelzucker
  • gemahlener Zimt - Menge nach Belieben
  • wer mag: Rosinen

Zubereitung:

Die Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Ggf. etwas Mehl zugeben, falls der Teig zu flüssig ist. Den Teig auf einem Backblech mit Backpapier zu einem Rechteck ausrollen. Nach Belieben Zimt und Rosinen darauf verteilen und das Rechteckt aufrollen. Die Rolle in Scheiben schneiden, mit Hagelzucker bestreuen und ca. 15 Minuten bei 200°C (Umluft) backen.

Viel Spaß beim Ausprobieren, guten Appetit und viel Freude im Grünen!

Rezepte von EatSmarter und Chefkoch.de

X