Live-Chat

Sie brauchen unsere Hilfe oder haben Fragen an unsere Kundenbetreuung?

Barmenia Versicherungen

Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
Telefon: 0202 438-00
E-Mail: info@barmenia.de

Mail schreiben

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne auch telefonisch.

0202 438-00


Gerne rufen wir Sie zurück.

Callback
Newsletter-Abo

Meine Unabhängigkeit

Unabhängig sein: Hier und heute – und vor allem später!

Als Frau, die mitten im Leben steht, wollen Sie natürlich auch die Regelung Ihrer Altersvorsorge und Ihre Vermögensplanung selbst in die Hand nehmen. Doch manchmal ist es schwierig abzuschätzen, was kommt. Berufsausbildung, Karriere, Partnerschaft, Babypause, Wiedereinstieg in den Beruf – viele Lebensentwürfe sind möglich. Sie haben die Wahl. Auf eine solide Altersvorsorge sollten Sie in keinem Fall verzichten, aber sie muss individuell und flexibel sein. Wie auch immer Sie sich entscheiden: Die Barmenia ist als starke Partnerin an Ihrer Seite.

Meine Unabhängigkeit Edda M., 50, geschieden, Zahntechnikerin in München:

"Das hätte ich mir früher nicht träumen lassen, dass ich mit 40 noch mal die Schulbank drücke und meinen Meister mache. Aber wie das so ist: Die Kinder waren aus dem Gröbsten raus, die Ehe hatte einen Knacks ... und da habe ich den Neuanfang gewagt. Es war ganz schön hart am Anfang, aber ich hab’s nicht bereut. Klar, dass ich fürs Alter vorsorge; schließlich will ich mir auch später ab und zu was gönnen – und mit der gesetzlichen Rente allein wäre das nicht drin ..."

Kleine Ursache, große Wirkung
Einmal nicht aufgepasst, schon ist es passiert. Alle vier Sekunden kommt es in Deutschland zu einem Unfall. Meistens kommt man (oder frau) mit dem sprichwörtlichen  "blauen Auge" davon. Doch wenn nicht, ist der Schaden oft groß – vor allem, wenn aufwändige Reha-Maßnahmen nötig sind oder gar dauerhafte Schäden drohen. Hinzu kommt: Unfälle passieren meistens in der Freizeit, im Haushalt oder beim Sport. Gerade hier besteht keine Absicherung durch die gesetzliche Unfallversicherung!

Meine Unabhängigkeit Susanne P., 31, angehende Innenarchitektin, lebt in Köln:

"Vor zwei Jahren hatte ich so eine komplizierte Sportverletzung, dass ich wochenlang kaum die Wohnung verlassen konnte. Meine Familie wohnt weit weg und von meinen Freunden hat tagsüber fast keiner Zeit. Ich war echt dankbar, dass die Leute von der Johanniter-Unfall-Hilfe kamen und mich zum Arzt begleitet haben. Auch das Essen haben sie am Anfang geliefert und sogar geputzt und gewaschen."

Unfallversicherung

Unfälle passieren meistens in der Freizeit, im Haushalt oder beim Sport. Gerade hier besteht keine staatliche Absicherung! Sichern Sie sich gegen die finanziellen Folgen eines Unfalls ab.

X