Live-Chat

Sie brauchen unsere Hilfe oder haben Fragen an unsere Kundenbetreuung?

Barmenia Versicherungen

Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
Telefon: 0202 438-00
E-Mail: info@barmenia.de

Mail schreiben

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne auch telefonisch.

0202 438-00


Gerne rufen wir Sie zurück.

Callback
Newsletter-Abo

B.A.U.M.-Umweltpreis 2017

Risse und Bongwald von der Barmenia erhalten B.A.U.M.-Umweltpreis

Die Barmenia Versicherungen setzen Nachhaltigkeit im Umgang mit Kundengeldern in der Praxis um und handeln bei Geldanlagen konsequent nach den Prinzipien für verantwortliches Investieren der Vereinten Nationen (UNPRI). Das Nachhaltigkeitsmanagement der Unternehmensgruppe wird verantwortet von Vorstandsmitglied Martin Risse. In der Funktion des Nachhaltigkeitsbeauftragten unterstützt Stephan Bongwald ihn bei der Koordination und Kommunikation. Beide erhalten gemeinsam den personenbezogenen B.A.U.M.-Umweltpreis in der Kategorie "Großunternehmen".

Martin Risse zu der Auszeichnung: "Es ehrt uns, dass die Jury sich für uns entschieden hat und unsere Arbeit würdigt. In der Barmenia hängt Nachhaltigkeit aber nicht nur an zwei Personen. Deshalb möchte ich allen Mitarbeitern danken, dass sie ihre Aufgabenbereiche verantwortungsvoll gestalten und neben den wirtschaftlichen Aspekten auch sozial und umweltbewusst agieren." Stephan Bongwald ergänzt: "Die Vielzahl der Maßnahmen, die in den Bereichen entwickelt und umgesetzt werden, kann ich als Multiplikator verwenden. Nachhaltigkeit lebt nur dann, wenn alle es im Tagesgeschäft einbinden. Das persönliche Engagement aller ist entscheidend."

Das Nachhaltigkeitsmanagement der Barmenia geht über verantwortliches Investieren hinaus: Durchgängig beachtet die Versicherungsgruppe Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungsstandards. Produktneuentwicklungen werden auf Nachhaltigkeitsaspekte geprüft. Eine effiziente, ressourcenschonende IT-Infrastruktur ergänzt einen weitgehend papierlosen Vertriebs- und Bearbeitungsprozess.

Der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V. verlieh den B.A.U.M.-Umweltpreis und den Internationalen B.A.U.M.-Sonderpreis im Rahmen seiner Jahrestagung am 17. Mai 2017 in Frankfurt am Main.

Risse und Bongwald erhalten B.A.U.M.-Umweltpreis

v.l.n.r.: Dieter Brübach (Vorstandsmitglied B.A.U.M. e. V.), Dr Thomas Holzmann (Vizepräsident Umweltbundesamt), Martin Risse und Stephan Bongwald (beide Barmenia), Prof. Dr. Maximilian Gege (Vorsitzender B.A.U.M. e. V.), Martin Oldeland (Vorstandsmitglied B.A.U.M. e. V.), vorne Anne Grünkorn (Geschäftsführung, LogPay Mobility) - Quelle B.A.U.M. e. V.

B.A.U.M.-Preisträger 2017

v.l.n.r.: alle Preisträger 2017 versammelt inkl. der Königlichen Hoheit Prinzessin Laurentien der Niederlande. Hintergründe zum Umweltpreis inkl. Juryzusammensetzung: http://www.baumev.de/Auszeichnung.html - Quelle B.A.U.M. e. V.

Preisträgervideo der Barmenia

Was tut die Barmenia in Sachen Nachhaltigkeit und wer sieht sich für die Verbesserungen im Unternehmen verantwortlich? Hier bekommen Sie einen Einblick!

X