Live-Chat

Sie brauchen unsere Hilfe oder haben Fragen an unsere Kundenbetreuung?

Barmenia Versicherungen

Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
Telefon: 0202 438-00
E-Mail: info@barmenia.de

Mail schreiben

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne auch telefonisch.

0202 438-00


Gerne rufen wir Sie zurück.

Callback
Newsletter-Abo

Fragen und Antworten zum Thema UNPRI

  • Was sind UNPRI?
  • Die UNPRI (United Nations-supported Principles of Responsible Investments) sind die Grundsätze für nachhaltiges Investieren der Vereinten Nationen. Es sind Aussagen über das Verhalten als Investoren, denen man sich auf freiwilliger Basis anschließen kann. Man bekennt sich dadurch zu einem Investitionsverhalten, das sozial verantwortungsbewusst und zuträglich für die Umwelt ist und eine gute Unternehmensführung verlangt.

  • Warum hat die Barmenia die UNPRI gezeichnet?
  • Unsere Kapitalanlagen sollen auch gesellschaftlich sinnvoll sein. Mit der Zeichnung der UNPRI dokumentieren wir dies. Unsere Investitionen sollen zu uns als familienfreundliches Unternehmen passen, das sich seiner gesellschaftlichen Verpflichtung bewusst ist.

  • Wer hat die UNPRI gezeichnet?
  • Der Vorstandsvorsitzende Dr. Andreas Eurich und der für die Kapitalanlage verantwortliche Vorstand Martin Risse haben die Grundsätze unterschrieben und dies dem für die Organisation zuständigen Sekretariat der UNPRI übermittelt.

  • Wo kann man sehen, dass die Barmenia die Richtlinien beachtet?
  • Unter www.unpri.org/signatories/signatories/ und natürlich in unseren Veröffentlichungen.

  • Wurde vorher nicht auf eine verantwortungsvolle Kapitalanlage geachtet?
  • Wir haben auch vorher darauf geachtet. In Zukunft werden wir dies aber organisatorisch noch stringenter umsetzen. Dies schließt in einem späteren Schritt auch Anlagen ein, die indirekt über Fonds gehalten werden.

  • Gibt es keine Siegel, die Investitionen als nachhaltig einstufen?
  • Auf dem Markt gibt es keine allgemeingültigen Siegel, die Kapitalanlagen insgesamt als nachhaltig einstufen.

  • Wann ist die Kapitalanlage nachhaltig?
  • Der Begriff "nachhaltig" ist in der Kapitalanlage nicht einheitlich definiert. Der Barmenia war es wichtig, dass sich die Unternehmenswerte aus dem Leitbild auch bei den Investitionsentscheidungen wiederfinden. Deshalb hat das Barmenia-Leitbildteam, das sich aus Vertretern aller Hierarchieebenen – vom Azubi bis zum Vorstand – zusammensetzt, mögliche Ausschlusskriterien diskutiert. Tatbestände, die nicht mit dem Werteverständnis der Barmenia vereinbar sind, wurden als Ausschlusskriterien vorgeschlagen. Die Ergebnisse wurden danach mit dem unabhängigen Nachhaltigkeitsbeirat diskutiert und von ihm gebilligt. Anschließend hat der Vorstand diese Ausschlusskriterien beschlossen.

  • Wie wollen Sie verantwortungsbewusste Investitionen sicherstellen?
  • Hier ist ein umfangreiches Know-how notwendig, das wir als mittelgroßes Unternehmen mit geringer Personalstärke im Kapitalanlagebereich nicht bieten können. Deshalb arbeiten wir hier mit oekom research zusammen, die uns unterstützen.

  • Stellen Sie Ihre gesamte Kapitalanlage um?
  • Nein. Mit stärkerem Fokus auf nachhaltiges Investieren wollen wir aber den Anteil nachhaltiger Kapitalanlagen schrittweise steigern. Dazu gehört auch, dass einzelne Anlagen ggf. ausgeschlossen werden.

  • In der Versicherungsbranche gibt es nicht viele Unternehmen, die die UNPRI gezeichnet haben. Warum ist die Barmenia Vorreiter?
  • Verantwortungsbewusstsein ist eines unserer Unternehmensziele und dazu gehört auch unsere Kapitalanlage.

  • Werden Sie Ihre gesamte Kapitalanlage offenlegen?
  • Für Wirtschaftsunternehmen gibt es natürlich auch ein Betriebsgeheimnis. Wir zeigen aber analog unseres Geschäftsberichtes – erstmals für das Geschäftsjahr 2015 - insgesamt unsere prozentuale Verteilung nach Anlageklassen auf und versehen diese mit Beispielen. Die Zeichnung der UNPRI verpflichtet aber auch dazu, die Investitionen gegenüber dem UNPRI-Sekretariat offenzulegen. Zumindest ein Teil dieser Informationen wird auch der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. So können unsere Kunden nachvollziehen, dass wir verantwortungsbewusst investieren.

X