Pflegezusatzversicherung - wichtiger denn je. Denn Pflegebedürftigkeit kann jeden treffen

PflegezusatzversicherungVon vielen wird das Risiko, zum Pflegefall zu werden, unterschätzt oder verdrängt. Dabei kann es wirklich jeden treffen: Unverhofft kann ein Unfall oder eine Krankheit zur Pflegebedürftigkeit führen. In der Bundesrepublik Deutschland sind derzeit ca. zwei Millionen Menschen pflegebedürftig.

Neben dem persönlichen Schicksal werden die finanziellen Auswirkungen oft eine Belastung für die ganze Familie. Eine private Pflegetagegeldversicherung mildert für Sie und Ihre Familie zumindest die finanziellen Folgen ab, wenn ein Pflegefall eintritt.

Pflege kostet sehr viel Geld – nicht mit einer Pflegezusatzversicherung

Eine Pflegezusatz-Vorsorge kann von jedem beantragt werden und ist als Ergänzung zur Pflegepflichtversicherung absolut sinnvoll, da diese nur einen Grundschutz bietet und somit i.d.R. nicht ausreicht, um die hohen Pflegekosten zu decken.

Die Differenz zwischen der Leistung der Pflegepflichtversicherung und den tatsächlichen Pflegekosten müssen Sie also ohne Pflegezusatzversicherung selbst tragen.