Zusatzversicherung für Brillen und Kontaktlinsen gewinnt an Bedeutung!

Zusatzversicherungen BrilleIm Zeitalter der Bildschirmarbeit sind die Augen mehr und mehr gefordert. Selbst Personen, die jahrelang ohne Sehhilfe auskamen, benötigen oft nach ein paar Jahren Bildschirmarbeit dann doch ein Hilfsmittel zum Ausgleich einer Fehlsichtigkeit. Sei es nun eine Brille oder Kontaktlinsen. Auch werden mit zunehmendem Alter die Augen nicht besser. Häufig stellt sich die so genannte Altersweitsichtigkeit ein.

Und die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt mit Ausnahme der Kinder Brille (bis zum 18 Lebensjahr) keine Leistungen für Sehhilfen. Ausgenommen es liegt eine schwere Sehbehinderung vor.

Dabei können die Kosten für Brillen und Kontaktlinsen leicht mehrere hundert Euro ausmachen. Insbesondere dann, wenn man auch Wert auf ein optisch ansprechend gestaltetes Brillenmodell legt. Kontaktlinsen sind häufig sogar noch teurer, vor allem dann, wenn auf Dauer die hygienischeren Tageslinsen gewählt werden!

Abhilfe schafft hier die Zusatzversicherung Brille!

Die Zusatzversicherung Brille bei der Barmenia leistet 100% für Brillen und Kontaktlinsen bis zu 300 EUR alle zwei Kalenderjahre.

Auch in vielen anderen Leistungsbereichen stellt die gesetzliche Krankenversicherung lediglich eine Grundversorgung bereit, die oftmals persönliche Bedürfnisse nach besserer, höherwertigerer Versorgung nicht berücksichtigt.

So können Sie z.B. mit der mehrfach ausgezeichneten Zahnversicherung der Barmenia eine hohe Kostenerstattung bei Zahnersatz von mindestens 85% der erstattungsfähigen Aufwendungen absichern.

Fordern Sie jetzt Informationen zur Zahnversicherung oder Zusatzversicherung Brille an!