Nachfrage nach Homöopathie steigt – Zusatzversicherung Heilpraktiker

Zusatzversicherungen HeilpraktikerVon der gesetzlichen Krankenkasse werden Behandlungen vom Heilpraktiker nicht übernommen. Nur wenige Krankenkassen haben besondere Therapierichtungen und bestimmte Naturheilverfahren in ihren Leistungskatalog aufgenommen. Wer als gesetzlich Versicherter u. a. auch die Vorteile der Homöopathie nutzen möchte, sollte daher eine Zusatzversicherung Heilpraktiker abschließen.

Durch Zusatzversicherungen können Lücken im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung ausgeglichen werden. Außerdem müssen gesetzlich Versicherte zu bestimmten Leistungen Zuzahlungen leisten, z. B. für medizinische Hilfsmittel und Krankenhausaufenthalte. Zwar gibt es unter manchen Umständen eine Zuzahlungsbefreiung, dies gilt jedoch nur für diejenigen, die im Laufe eines Kalenderjahres bestimmte Belastungsgrenzen erreichen. Für viele Leistungen, insbesondere für Naturheilverfahren wie z.B. für Akupunktur und Kinesiologie, sehen die gesetzlichen Krankenkassen keine Leistungen vor. Hier bietet die Zusatzversicherung Heilpraktiker der Barmenia mit umfangreichen Leistungen eine optimale Ergänzung.

Ein weiteres Extra der Barmenia Zusatzversicherung Heilpraktiker: Wenn Sie einen Bonus Ihrer Krankenkasse erhalten, zahlt Ihnen die Barmenia ebenfalls einen Bonus in Höhe von einem Monatsbeitrag!

Barmenia zahlt Bonus

Selbstverständlich bietet die Barmenia neben der Zusatzversicherung Heilpraktiker noch viele weitere Produkte. Informieren Sie sich hier über unser Angebot und entscheiden Sie, was Ihrem Bedarf entspricht.

Vielleicht interessieren Sie sich ja sogar für eine Krankenvollversicherung? Fordern Sie jetzt einfach und schnell weitere Informationen an. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Natürlich kostenlos und unverbindlich!