Sinnvoll: Zusatzversicherung Zahnersatz

Zusatzversicherung ZahnersatzMit der Zusatzversicherung Zahnersatz (Tarif ZGPlus) schließen Sie Lücken in Ihrem gesetzlichen Krankenversicherungsschutz, damit Sie auch in Zukunft noch Zähne zeigen können. Bei Zahnersatz und Inlays (im Labor gefertigte Füllungen aus einem Guss) besteht immer die Gefahr, auf hohen Zuzahlungen sitzen zu bleiben. Schon bei einer anscheinend kleinen Zahnersatzversorgung kann die schmerzhafte Eigenbeteiligung schnell mehrere hundert Euro betragen.

Die Private Zusatzversicherung für Zahnersatz der Barmenia ist der Komfort-Tarif ZGPlus. Er ist eine bedarfsgerechte Lösung, damit Ihre Geldbörse nicht unerwartet tiefe Eingriffe verkraften muss. Denn bei Zahnersatz (einschliesslich Implantate) und Inlays erhalten Sie zusammen mit der Vorleistung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) immer 85 % der erstattungsfähigen Aufwendungen – das ist in der Regel der Rechnungsbetrag. Ihre Eigenbeteiligung beträgt also nicht mehr als 15 % der erstattungsfähigen Aufwendungen – ganz gleich, ob Sie sich nun für die Regelversorgung oder eine höherwertige Ausführung entscheiden.

Hier steht eine h2 Überschrift

Sie können Ihren Eigenanteil bei Zahnersatz sogar noch weiter reduzieren, wenn Sie von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse einen Bonus für regelmäßige Zahnarztbesuche erhalten. Denn dieser Bonus wird bei der Barmenia Zusatzversicherung Zahnersatz nicht als Vorleistung der GKV abgezogen, sondern kommt Ihnen in vollem Umfang zugute. So ist es möglich, dass Sie – bei Wahl der Regelversorgung und einem GKV-Zuschuss von 65 % – eine 100%ige Erstattung beim Zahnersatz erreichen.

Informieren Sie sich bei Ihrem Berater vor Ort über eine Kranken Zusatzversicherung der Barmenia.