Ihr Kontakt

Barmenia Kundenberatung

Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Rückruf, wir beraten Sie gerne auch telefonisch.

Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr
Sa. 09:00 - 15:00 Uhr

Alle Servicenummern

Rückruf vereinbaren

Long- und Postcovid

Covid-19 beschäftigt uns mittlerweile seit über zwei Jahren und wird es wohl noch weiter tun. So leiden viele Menschen auch nach einer Infektion an gesundheitlichen Einschränkungen. Zu unterscheiden sind Longcovid (Symptome sind länger als vier Wochen nach der Infektion noch vorhanden) und Postcovid (Symptome sind länger als 12 Wochen nach der Infektion noch nicht abgeklungen).

Informieren Sie sich über die Symptome, die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse und Behandlungsmöglichkeiten. Wir unterstützen Sie mit unterschiedlichen Gesundheitsprogrammen, um wieder fit zu werden.

Wie äußern sich Long- bzw. Postcovid?

Hören wir uns im Freundes- und Bekanntenkreis einmal um, so berichtet jeder etwas Anderes von seiner Covid-19 Infektion. Von keinen oder wenigen Symptomen, über Halsschmerzen und Husten bis hin zu hohem Fieber ist so ziemlich alles dabei.

Auch die Symptome von Long- und Postcovid können sehr unterschiedlich sein. Viele Betroffene klagen über Müdigkeit und Erschöpfung. Bei manchen Menschen bleibt der Geschmacks- oder Geruchssinn länger eingeschränkt. Schlafstörungen oder depressive Verstimmungen werden genauso oft beschrieben wie anhaltender Husten. Solange es noch keine klare Beschreibung des Krankheitsbildes gibt, bleibt auch die Behandlung individuell.

Symptome auch nach der Infektion – was ist zu tun?

Stellen Sie fest, dass auch nach Ihrer Covid-19 Infektion weiterhin Symptome bestehen, sollten diese auf jeden Fall ärztlich abgeklärt werden.

  • Welche Symptome fallen Ihnen auf? Treten diese regelmäßig auf oder nur in bestimmten Situationen? (z. B. Konzentrationsschwierigkeiten oder Probleme beim Ein- und/oder Durchschlafen?)
  • Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Hausarzt und besprechen Sie offen Ihre Beschwerden und ggf. auch Ängste
  • Ihr Hausarzt wird selbst eine Diagnostik durchführen, Sie aber ggf. auch an einen Facharzt oder eine Covid-19 Schwerpunktpraxis überweisen
  • Eine Übersicht der Post-Covid-19-Ambulanzen finden Sie hier: Post-Covid-19-Ambulanzen

Immer informiert sein!

Die Forschung rund um die Langzeitfolgen von Covid-19 liefert regelmäßig neue Erkenntnisse. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) informiert über die aktuellen Ergebnisse und bietet eine Hilfestellung für Betroffene und Angehörige.

zur BZgA

#zusammengegencorona

Gesundheitsprogramme

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. So unterschiedlich, wie die Symptome bei Long- und Postcovid, sind auch unsere Gesundheitsprogramme.

Die psychische Belastung einer Covid-19 Infektion oder deren Langzeitsymptome ist bei jedem Betroffenen unterschiedlich ausgeprägt. Unsere Onlineprogramme bieten Ihnen Hilfe bei

  • der Orientierung zu Beginn einer psychischen Belastung,
  • depressiven oder psychosomatischen Symptomen,
  • Burnout,
  • Schlafstörungen,
  • oder Angststörungen.

Hier gibt's mehr Infos

Mit unserem Partner BetterDoc haben wir für Sie einen kompetenten Ansprechpartner, wenn es um eine unabhängige Zweitmeinung zu einer Erkrankung oder geplanten Behandlung geht.

Die Kosten übernimmt die Barmenia.

Alle Infos finden Sie hier

Die Mediline ist das Beratungstelefon der Barmenia, wenn es um medizinische Fragen geht. Haben Sie eine Frage zu einer speziellen Behandlungsmöglichkeit, der Wirkung von Arzneimitteln oder suchen Sie einen Arzt oder eine Klinik? Die Kollegen der Mediline helfen Ihnen weiter – an 365 Tagen im Jahr.

Hier finden Sie mehr Infos und den Kontakt

Teilnahmeunterlagen online anfordern

Sie möchten an einem der Programme teilnehmen oder einen der Services nutzen?

Füllen Sie einfach das Formular aus und fordern Sie die Teilnahmeunterlagen direkt online an.

Alle Gesundheitsservices

Auf dieser Seite finden Sie nur eine kleine Auswahl an unseren Gesundheitsservices.

Über Themen wie psychische Belastungen, Rückenschmerzen, Krebserkrankungen, Diabetes bis hin zu Fragen rund um die Pflege finden Sie hier alle Gesundheitsprogramme und die entsprechenden Ansprechpartner.

Wir sind für Sie da.

Persönlich beraten lassen

Damit wir Sie optimal beraten können, haben Sie für Rückfragen folgende Optionen:

Kundenbetreuung
0202 438-2906
Berater vor Ort
Berater finden