Jean-Pierre Rönicke
Ihr Kontakt

Jean-Pierre Rönicke Repräsentant

Kirchweg 112 47447 Moers

Tel: +491738701602 Mobil: +491738701602

jean-pierre.roenicke@barmenia.de

Jean-Pierre Rönicke

Repräsentant

Jean-Pierre Rönicke
Jean-Pierre Rönicke kontaktieren

Hundekrankenversicherung: für alle Fälle geschützt

Hunde sind für uns Menschen beste Freunde und Familienmitglieder. Umso schlimmer, wenn der geliebte Vierbeiner mal erkrankt. Tierarztkosten können für Hundehalter zu einer finanziellen Belastung werden. Damit Sie sich unabhängig davon jederzeit für das Wohlergehen Ihres Hundes entscheiden können, bietet Ihnen die Barmenia Hundekrankenversicherungen 3 verschiedene Tarife sowie folgende weitere Vorteile:

  • lebenslanger Versicherungsschutz
  • bis zu 100 % Kostenübernahme
  • bis zu 4-facher GOT-Satz

Sorgen Sie jetzt für eine unbeschwerte und gesunde Zukunft für sich und Ihren Hund vor: Schließen Sie eine Hundekrankenversicherung ab!

Hundekrankenversicherung: Absicherung für Ihren Vierbeiner

Gerade noch hat Ihr Hund ausgelassen mit anderen Hundefreunden auf der Wiese getobt und plötzlich liegt er jaulend im Gras. Die Diagnose: Magendrehung. Für die Operation und nachfolgende Behandlung können leicht Kosten über 2.000 EUR anfallen. Eine Krankenversicherung für Ihren Hund übernimmt in diesem Falle die Kosten.

Ganz klar, Sie wollen, dass es Ihrem Hund jederzeit gut geht. Aber finanziell ist das ein schwer kalkulierbares Risiko. Mit dem Schutz der Barmenia Hundekrankenversicherung können Sie zukünftig bei Tierarztrechnung entspannt bleiben, denn die Kostenerstattung erfolgt schnell und unkompliziert.

Was ist eine Hundekrankenversicherung?

Die Hundekrankenversicherung unterstützt Sie, wenn Ihr Hund einen Krankheitsfall erleidet oder einen Unfall hat. Anderenfalls müssen Sie selbst für die Tierarztkosten aufkommen. Mit einer Krankenversicherung für Ihren Hund sind Sie für diesen Fall finanziell abgesichert. Wie umfassend Sie sich versichern möchten, liegt bei Ihnen.

Sie haben die Wahl, sich für eine Selbstbeteiligung zu entscheiden und sich somit zu einem geringen Prozentsatz selbst an den Tierarztkosten zu beteiligen. Mit den verschiedenen Tarifen der Barmenia entscheiden Sie selbst.

Übrigens: In dem Fall, dass Ihr Hund selbst einen Schaden verursacht, versichert Sie eine Hundehaftpflicht gegen Schadensansprüche Dritter.

Für welche Hunde ist eine Krankenversicherung geeignet?

Die Barmenia bietet verschiedene Hundeversicherungen an. Egal, ob Überraschungspaket Mischling oder prämierter Rassehund. Vor Unfällen und Krankheit ist kein Vierbeiner gefeit. Daher empfiehlt sich eine Krankenversicherung für Hunde unabhängig von der Rasse. Bei der Barmenia, möchten wir allen Hunden ein gesundes Leben sichern, deshalb versichern wir alle Hunderassen.

Wann ist eine Hundekrankenversicherung sinnvoll?

Der Abschluss einer Krankenversicherung lohnt sich immer, denn Sie sorgen so für die Gesundheit Ihres Hundes vor. Mit zunehmendem Alter werden kostenintensive Alterserscheinungen wie Grauer Star, Arthrose oder Zahnprobleme bei Ihrem Liebling wahrscheinlicher. Für den Abschluss einer Tierkrankenversicherung ist es dann oft zu spät oder es wird sehr kostspielig.

Sorgen Sie als Hundehalterin oder Hundehalter lieber rechtzeitig für eine unbeschwerte und gesunde Zukunft für Ihr Tier und sichern Sie es jetzt mit einer Hundekrankenversicherung ab.

Benötigen Sie weitere Informationen? Dann empfehlen wir eine persönliche Beratung.

Die Leistungen der Barmenia Hundekrankenversicherung im Überblick

So vielseitig und abwechslungsreich wie Ihr Leben mit Hund ist, so umfassend sind unsere Tarife. Damit genießen Sie im Alltag mit Ihrem Vierbeiner den besten individuellen Schutz.

 
Leistungsvergleich
 
Basis
Top
Premium
Operationen
(auch Teilnarkose/ Lokalanästhesie) ohne Jahreshöchstbe­grenzung

einschließlich Wundversorgung durch Nähen, Richten von Frakturen, Zahnextraktionen, Zahnwurzelbehandlungen, Operative Entfernung von Gift-/Schadkörpern

Folgende Operationen sind nach Ablauf einer Wartezeit von 18 Monaten jeweils einmalig mitversichert:

  • Ellbogengelenksdysplasie (ED)
  • Hüftgelenksdysplasie (HD)
  • Ektropium

freie Tierarztwahl
Erstattung bis zum 3-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte
Untersuchung der zur Operation führenden Diagnose sowie Untersuchungen zur Operationsvorbereitung

inkl. Vorbericht, klinische sowie spezielle Untersuchung wie z. B. Röntgen, Magnet-Resonanz-Tomographie, Endoskopie, Biopsie, Labor

Nachbehandlung

bis zum 15. Kalendertag nach der Operation, inkl. Akupunktur, Homöopathie, Physio-, Laser-, Magnetfeld- oder Neuraltherapie

Erstattung bis zum 4-fachen Satz für die Notfallversorgung im tierärztlichen Notdienst

Bis zum 4-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) erstatten wir, wenn Sie im Notfall den tierärztlichen

  • Notdienst bei Nacht (täglich im Zeitraum von 18:00 Uhr bis 08:00 Uhr des jeweils folgenden Tages),
  • Notdienst an Wochenenden (in dem Zeitraum von freitags 18:00 Uhr bis 08:00 Uhr des jeweils folgenden Montags) oder den
  • Notdienst an gesetzlichen Feiertagen (in dem Zeitraum von 0:00 Uhr bis 24:00 Uhr)

in Anspruch nehmen.

Zusätzlich erstatten wir die Notdienstgebühr (gemäß GOT), die im Notfall für Leistungen im Rahmen eines tierärztlichen Notdienstes bei Nacht, an Wochenenden und an Feiertagen in Rechnung gestellt wird.

Zuschuss für Prothesen

einmaliger Anspruch nach einer Wartezeit von 18 Monaten

bis zu 500 EUR
bis zu 500 EUR
bis zu 500 EUR
Auslandsschutz

bei vorübergehenden Auslandsaufenthalten (max. 12 Monate) weltweiter Versicherungsschutz

Selbstbehalt
 
 
 
Erstattungssatz reduzieren

Wenn Sie Ihren Erstattungssatz reduzieren, können Sie Beiträge sparen.

Optional wählbar sind:

  • 80%
  • 90% oder
  • 100%

Beiträge sparen
Sonstige Behandlungskosten

Zu den Sonstigen Behandlungskosten zählen z. B.

  • die ambulanten Behandlungskosten bei Ihrem Tierarzt,
  • die Physiotherapie bis zu 10 Behandlungen je 30 Minuten oder
  • die Verhaltenstherapie bis zu 7 Behandlungen je 1,5 Stunden.

inkl. Telemedizin
bis zu
400 EUR/Jahr
bis zu
800 EUR/Jahr
Vorsorgeleistungen
 
bis zu 70 EUR*
bis zu 100 EUR
Zahnbehandlungen

Folgende Zahnbehandlungen sind mitversichert:

  • Persistierende Milchcanini
  • Zahnfüllungen
  • unfallbedingte Korrekturen von Zahn- und Kieferanomalien
  • Gingivoplastik (Zahnfleischersatz)
  • Zahnersatz

 
bis zu 150 EUR*
bis zu 500 EUR

* Vorsorgeleistungen und Zahnbehandlungen werden auf die Jahreshöchsterstattung der sonstigen Behandlungskosten angerechnet.

Wieviel kostet die Hundekrankenversicherung?

Bei der Barmenia können Sie aus 3 Tarifen den für Sie und Ihren Hund besten Versicherungsschutz wählen. Wir unterscheiden in der Beitragsberechnung bei Hunden zwischen 3 verschiedenen Beitragsklassen. Sie haben außerdem die Möglichkeit Ihren monatlichen Beitragssatz zu senken - je nachdem, ob Sie sich für 100 %, 90 % oder 80 % Erstattungssatz entscheiden.

 
Beitragsbeispiele

Basis
Top
Premium
Versicherungsschutz schon ab

Das Beitragsbeispiel für den Basis-, Top- und Premium-Schutz wurde aufgrund der folgenden Annahmen ermittelt:

  • Risikogruppe bzw. Rassegruppe 1
  • 80 % Erstattung
  • Hund ist zwischen 2 Monaten und 2 Jahre alt

Die Prämie ist abhängig davon in welcher Altersstaffel sich das Tier befindet. Ab Alter 7 Jahre erfolgt keine weitere Änderung mehr.

26,83 EUR/Monat
36,76 EUR/Monat
44,21 EUR/Monat

Jedes Tier ist individuell - wie auch die Tierarztkosten

Sie haben sich einen Mischling aus dem Tierschutz ins Leben geholt und können nur ahnen, welche Rassen in Ihrem Hund stecken? Bei manchen Hunderassen besteht ein erhöhtes Risiko unter bestimmten Krankheiten, wie zum Beispiel Hüftdysplasie bei großen Hunden, zu leiden.

Nicht jede Erkrankung oder die Veranlagung dafür, ist auf den ersten Blick sichtbar. Dazu zählen auch häufige Hundekrankheiten wie Arthrose, Diabetes, Herzleiden oder Allergien. Deshalb ist es ratsam, wenn Sie für die Gesundheit Ihres Hundes vorsorgen und eine Krankenversicherung abschließen. Damit ist die Entscheidung, ob Ihr Vierbeiner eine notwendige Behandlung bekommt oder nicht, unabhängig von den zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln.

Wieviel kann ein Hund beim Tierarzt kosten?

Auf den ersten Blick scheinbar kleine Behandlungen können beachtliche Kosten verursachen. Eine Ohrenreinigung bei Ihrem Hund durch den Tierarzt schlägt gern schon mal mit 40 EUR zu Buche. Die Beseitigung eines Nabelbruchs mit teils über 200 EUR. Denn meist kommen zum Eingriff weitere Kosten für Beratung, Narkose, Medikamente und Nachsorge hinzu. Die Tierarztkosten können durchaus unterschiedlich ausfallen, sogar bis zum vierfachen GOT-Satz.

Info
Was ist die Gebührenordnung für Tierärzte?

Die Gebührenordnung der Tierärzte, kurz GOT, gibt einen Rahmen vor, wie viel eine Untersuchung oder Behandlung Ihres Hundes durch einen Tierarzt kosten darf.

Dabei kann der Tierarzt innerhalb des Rahmens der GOT selbst entscheiden, ob er den einfachen oder sogar bis zum vierfachen Satz (z. B. bei Notfällen) Gebühren erhebt.

Tierarztkosten beim Hund im Vergleich

Was für Kosten auf Sie zukommen können, wenn sich Ihr Hund verletzt oder erkrankt, haben wir exemplarisch für Sie zusammengestellt.

 
Erkrankung
bzw. Behandlungsart

bzw. Behandlungsart

geschätzte Kosten
Je nach Situation und Behandlungsdauer können diese abweichen

Je nach Situation und Behandlungsdauer können diese abweichen

Kastration
ca. 150 EUR - 600 EUR
Entwurmung
ca. 30 EUR je Kur
Impfung
50 EUR - 70 EUR je Impfung
Zahnextraktion
200 EUR - 400 EUR
Hüftgelenksdysplasie (OP mit künstl. Hüftgelenk)
bis ca. 5.000 EUR

Allergien beim Hund

Nicht nur bei Menschen treten Allergien auf. Auch unsere vierbeinigen Freunde können Allergien entwickeln. Die Symptome sind vielfältig und reichen von Juckreiz über Durchfall bis hin zur Verhaltensänderung. Um herauszufinden, ob Ihr Hund unter einer Allergie leidet, gibt es die Möglichkeit eines Allergietests.

Je nach Tierarzt und Methode kann dieser bis zu 400 EUR oder sogar noch mehr kosten. Die Kosten für die Diagnose sowie der notwendigen Behandlung, zum Beispiel einer Desensibilisierung, übernimmt die Barmenia Hundekrankenversicherung für Sie.

Parasiten behandeln: Würmer, Flöhe & Co.

Zecken sind nicht nur lästig, sondern können auch schwerwiegende Erkrankungen, wie Borreliose und Hirnhautentzündungen (FSME), übertragen. Unabhängig von der Jahreszeit gibt es noch weitere Schädlinge und Parasiten, die Ihren Hund krankmachen können. Darunter auch Spul- oder Bandwürmer, Milben und Flöhe.

Mit Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen und anderen Behandlungen wie beispielsweise Wurmkuren, Floh- und Zeckenvorsorge können Sie Ihren Hund schützen. Im Top- und Premium-Tarif der Barmenia erhalten Sie für einen Teil dieser Vorsorgeleistungen Zuschüsse zu den Tierarztkosten bis zu 70 EUR pro Versicherungsjahr.

Rassespezifische Krankheiten

Auch wenn Ihr Hunde alle Rassestandards erfüllt, ist das leider kein Garant für seine Gesundheit. Viele Rassehunde leiden unter vererbten Krankheiten oder angezüchteten Anomalien, die ihr Leben teilweise schwer beeinträchtigen können.

Ob Augenentzündungen beim Shar Pei oder Hüftdysplasie bei großen Hunden wie Bernhardinern. In solchen Fällen sind lebenslange Tierarztbesuche oder Therapien notwendig. Bei der Barmenia können Sie selbst entscheiden, für welche Behandlungen Sie abgesichert sein möchten.

Bestens bewertet

Unsere Kunden sind hochzufrieden mit unseren Tierkrankenversicherungen.

Barmenia Tierkrankenversicherung Bewertungen mit ekomi.de
WAU
Einfach tierisch

Wenn Sie Ihre Hündin oder Ihren Rüden rundum gut versichern möchten, bietet unsere Hunde-Krankenversicherung durch flexiblen Umfang und frei wählbare Erstattungssätze von 80 %, 90 % oder 100 % maximale Individualität.

Je nach Variante ist Ihr Vierbeiner auch für Vorsorgeleistungen, Zahnbehandlungen und weitere Behandlungskosten versichert - letztere im Premium-Schutz sogar in unbegrenzter Höhe.

3 Fallbeispiele: Typische Hundekrankheiten absichern

Kreuzbandriss OP für 2.000 EUR: Volle Absicherung im Premium Tarif

Vanja, eine Galga aus dem spanischen Tierschutz, liebt es mit Ihren Hundefreunden zu toben. Dabei knickt Sie in einem kleinen Erdloch um und verletzt sich das Kreuzband. Sie muss tierärztlich versorgt werden. Die Kosten der Operation belaufen sich auf über 2.000 EUR. Dazu kommen Kosten für Medikamente und Physiotherapie. Mit dem Premium-Tarif der Hundekrankenversicherung bei der Barmenia hat sich Vanjas Besitzerin für einen Vollschutz entschieden und ist finanziell abgesichert. Die Versicherung übernimmt 100 % aller Kosten, die für die Behandlung und die Nachsorge anfallen.

Schnelle Notfallversorgung bei Ernstfällen gewährleisten

Der Labrador Balu macht für Leckerlies alles. Beim Gassigehen frisst er leider eine mit Rasierklingen gespickte Wurst. Die Notfalltierklinik war zum Glück gleich in der Nähe. Wegen des Notfalls nimmt der Tierarzt den 4-fachen GOT-Satz und Balus Besitzer muss eine vierstellige Rechnung begleichen. Der Basis-Schutz der Barmenia ab bereits 26,83 EUR im Monat, erstattet die Notfallversorgung im tierärztlichen Notdienst komplett - ohne eine Begrenzung der Jahreshöchstleistung für Operationen.

Hüftdysplasie beim Mischling absichern

Paul, ein junger Hütehund Mischling, ist zu Familie Schultze aufs Land gezogen. Nach einigen Wochen fällt auf, dass Paul vorrangig seine Vorderbeine verwendet, mehr hoppelt als läuft. Die Tierärztin stellt fest, dass Paul unter einer beginnenden Hüftdysplasie leidet. Damit Paul zukünftig schmerz- und beschwerdefrei ist, braucht es lebensbegleitende medizinische Behandlungen und gegebenenfalls auch Operationen. Nur gut, dass die Schultzes vorsorglich eine Premium Versicherung mit einem besonders hohen Leistungsniveau für Ihren Hund abgeschlossen haben.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zur Hundekrankenversicherung

Nachfolgend finden Sie häufig gestellte Fragen zur Hundekrankenversicherung und die Antworten.

Versicherungsschutz besteht für bei Antragstellung nicht bekannte Krankheiten, Unfälle oder angeborene, genetisch bedingte oder erworbene Fehlentwicklungen.

Einmalig abgesichert, je versichertes Tier, sind:

  • Operationskosten, die in unmittelbarem Zusammenhang mit einem Kaiserschnitt entstehen, der wegen Komplikationen bei der Geburt veterinärmedizinisch notwendig ist.
  • Kosten für Vorsorgeuntersuchungen und Geburt.

Ab dem Top-Schutz, gibt es Zuschüsse für:

  • Vorsorgeleistungen wie z. B. Gesundheitsprüfungen, Schutz-/Impfungen, Wurmkuren, Blutuntersuchungen, Floh- und Zeckenvorsorge, Zahnsteinentfernung und -reinigung
  • anderen Zahnbehandlungen z. B. Zahnersatz und -füllungen

Nicht versicherbar ist Ihr Hund für folgende Fälle. Sie sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen:

  • Krankheiten
  • Unfälle
  • angeborene, genetisch bedingte oder erworbene Fehlentwicklungen, die Ihnen bei Antragstellung bekannt sind.

Nicht übernommen werden Kosten für verschiedene Operationen inklusive Voruntersuchung und Nachbehandlung und sonstige veterinärärztliche Leistungen. Zum Beispiel Behandlungen und Leistungen,

  • die der Herstellung des jeweiligen Rassestandards dienen.
  • die auf Grund des Brachycephalen Syndroms (zuchtbedingte Verkürzung des Gesichtsschädels) notwendig sind.
  • auf Grund von Schäden, die Sie bzw. ein Familienangehöriger vorsätzlich herbeigeführt haben.
  • von Krankheiten oder Unfällen, die durch Naturgewalten oder infolge von Epidemien oder Pandemien entstehen.
  • von Krankheiten oder Unfällen, die im Zusammenhang mit dem Decken oder der Scheinträchtigkeit des versicherten Tieres stehen.

Dies gilt für alle versicherten Leistungsarten. Besondere Ausschlüsse entnehmen Sie den Allgemeinen Versicherungsbedingungen .

Allgemein gibt es eine Wartezeit von 30 Tagen für Versicherungsfälle aufgrund von Krankheit. Die Wartezeit entfällt, wenn Ihr Hund einen Unfall hat. Für bestimmte Operationen gibt es Wartezeiten zwischen 6 und 18 Monaten. Zum Beispiel:

  • Nabelbruch
  • Ellbogengelenksdysplasie (ED)
  • Hüftgelenksdysplasie (HD)
  • Ektropium (jeweils einmalig)

Die genauen Wartezeiten entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Versicherungsbedingungen .

Ja, im Gegensatz zu vielen anderen Versicherungen, kann ihr Tier bei der Barmenia ein Leben lang bei der Barmenia versichert bleiben. Wichtig ist, dass Ihr Hund bei Abschluss des Vertrags mindestens 8 Wochen, aber nicht älter als 9 Jahre ist.

Ja, sie begrüßen sie sogar. Schließlich hat auch der Tierarzt durch Ihre Versicherung Sicherheit darüber, dass Sie für die entstehenden Kosten aufkommen. Zudem haben die Ärzte damit die Gewissheit, dass Sie sich nicht aus Geldgründen gegen eine für Ihren Hund sinnvolle Behandlung entscheiden.

Unter Zustimmung des Tierarztes oder der Tierklinik ist es außerdem möglich, dass die Kosten direkt mit der Barmenia abgerechnet werden.

Ja, die Wahl des Tierarztes oder der Tierklinik liegt ganz bei Ihnen.

Ja, Sie genießen den Versicherungsschutz auch, wenn Sie einen Tierarzt für Ihren Hund im Ausland aufsuchen müssen. Die Kosten für die Behandlung, die die Hundekrankenversicherung übernimmt, werden entsprechend der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) auf die Erstattungshöhe begrenzt, die für einen in Deutschland ansässigen Tierarzt gelten.

Damit Sie die Kosten für eine Behandlung Ihres Hundes vom Versicherer erstattet bekommen, muss aus der Tierarztrechnung Folgendes ersichtlich sein:

  • eindeutige Identifikation des behandelten Tieres Name und Beschreibung (Chip/Tätowierungsnummer)
  • Name des Tierhalters
  • Diagnose
  • berechnete Behandlungsleistungen gemäß der geltenden GOT
  • Datum der erbrachten Leistungen
  • ggf. Untersuchungsdokumente sofern spezielle Untersuchungen (EKG, Röntgen, Ultraschall etc.) notwendig waren

Bestimmte Vorerkrankungen schließen einen Versicherungsabschluss aus, wenn Ihnen diese vor Abschluss der Police bekannt sind.

So darf Ihr Tier zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht:

  • chronisch krank sein. Gemeint sind hier Erkrankungen/Unfallfolgen, deren Symptome länger als 8 Wochen bestehen oder voraussichtlich bestehen werden.
  • keine ärztliche Behandlung angeraten oder empfohlen sein.
  • kein operativer Eingriff in den letzten 6 Monaten vor Antragstellung/Angebotserstellung vorgenommen und zurzeit auch nicht ärztlich angeraten ist.

Folgende Vorerkrankungen schließen darüber hinaus eine Versicherung Ihres Hundes aus:

  • Epilepsie
  • Diabetes
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Allergien
  • Hüftgelenksdysplasie
  • Ellenbogengelenksdysplasie
  • Umfangsvermehrung/Tumore
  • Körperliche Behinderungen/Fehlbildungen

Ihre Frage wurde hier nicht beantwortet? Probieren Sie es doch mal über unsere Suche.

zur Suche

Info
Rechnungen per App einreichen

Nutzen Sie die BarmeniaApp um Ihre Tierarztkosten schnell und einfach einzureichen:

  • BarmeniaApp herunterladen
  • App öffnen und anmelden
  • Rechnung abfotografieren oder als Datei hochladen
  • losschicken!

Die BarmeniaApp bietet zudem viele weitere Vorteile. Wie z.B. Verträge einsehen, persönliche Daten ändern und Dokumente abrufen.

Beitrag berechnen

Möchten Sie den Beitrag für Ihren Vierbeiner berechnen?

Angebot anfordern
Zahlungsarten

Wir bieten folgende Zahlungsarten an:

Telemedizin

Im Rahmen Ihrer Hunde-Krankenversicherung übernehmen wir die Kosten für Sprechstunden bei Telemedizin-Anbietern. Sprechen Sie mit einem erfahrenen Tierarzt per Videochat oder Telefon - ohne Stress für Sie und Ihr Tier.

Um Ihnen die Auswahl der Anbieter zu erleichtern, haben wir vorab Anbieter verglichen, getestet und Vorteile für Sie vereinbart. Sowohl bei FirstVet als auch bei Pfotendoctor profitieren Sie von einer Direktabrechnung. Die Kosten werden also direkt zwischen dem Anbieter und uns abgerechnet.

Für mehr Infos zu den Anbietern klicken Sie auf die Logos.

365 Tage / 24 Stunden

365 Tage / 7-24 Uhr

Exklusiv
Kooperationen

Neben dem Versicherungsschutz für Ihren Vierbeiner bietet die Barmenia auch starke Partner aus den Bereichen Ernährung und Telemedizin.

Schauen Sie gerne mal vorbei.

Hundeversicherung

Das könnte Sie auch interessieren

Sie möchten Ihren Vierbeiner zwar versichern, wünschen sich aber einen reinen OP-Schutz oder sind auf der Suche nach einer Haftpflichtverischerung? Dann informieren Sie sich hier über unsere weiteren Produkte:

Für Sie und Ihren Hund

Für Hund und Mensch: Deshalb die Barmenia

Wir stehen Ihnen zur Seite. Mit einer Krankenversicherung der Barmenia können Sie sich frei von finanziellen Gründen für die optimale Behandlung Ihres Hundes entscheiden. Getreu unserem Motto "Einfach. Menschlich.", können Sie daher bei der Barmenia aus 3 verschiedenen Tarifen die beste Hundekrankenversicherung auswählen.

Durch die frei wählbaren Erstattungssätze von 80 %, 90 % oder 100 % haben Sie maximale Entscheidungsfreiheit. Aber egal wie Sie sich entscheiden - bei jedem unserer Tarife genießen Sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Bereits ab unserem Top-Schutz profitieren Sie zudem von einer unbegrenzten Übernahme der Kosten.

Sie sind unsicher, welcher Schutz für Sie und Ihren Hund am besten passt? Dann melden Sie sich bei uns. Unsere Berater und Beraterinnen stehen Ihnen gerne telefonisch oder vor Ort persönlich zur Verfügung. Wir helfen Ihnen gern den für Sie passenden Schutz zu finden.

#MachenWirGern

EINFACH TIERISCH: WIR VERSICHERN IHREN VIERBEINER VON KLEIN BIS GROSS.

#MachenWirGern

Persönlich beraten lassen

Damit Sie optimal beraten werden können, haben Sie für Rückfragen folgende Optionen:


Vor Ort

Barmenia Versicherungen
Jean-Pierre Rönicke
Kirchweg 112
47447 Moers

Sie haben keine Fragen mehr - dann können Sie hier direkt weiter.

zum Onlineabschluss