Ihr Kontakt

Barmenia Kundenbetreuung

Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Rückruf, wir beraten Sie gerne auch telefonisch.

0202 438-2906

Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr
Sa. 09:00 - 15:00 Uhr

Alle Servicenummern

Jetzt Rückruf vereinbaren

Hochwasserschäden: Was nun?

Die schweren Unwetter Mitte Juli haben uns alle schwer erschüttert. Vielen stellt sich bezüglich Ihrer Versicherung die Frage, wie man nun vorgeht und was zu beachten ist.

Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, die momentan für Sie wichtig sind.

Auch in dieser schwierigen Zeit stehen wir Ihnen zur Seite und unterstützen Sie, so gut es geht.

Bin ich überhaupt versichert?

Hochwasser bzw. Starkregenschäden sind abgesichert, wenn in den Versicherungsschutz Ihrer Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung auch die Elementarschäden aufgenommen wurden.

Zunächst ist daher folgende Frage zu klären: Sind in meinem Vertrag Elementarschäden abgesichert?

Die Antwort darauf finden Sie zum Beispiel im Online-Kundencenter meine-barmenia unter den Vertragsdetails oder auch in Ihrem Versicherungsschein (Police). Gerne hilft auch Ihr/e persönliche/r Berater*in vor Ort weiter.

Ich habe Elementarschäden abgesichert - Das ist nun zu tun

Hausratversicherung

  • Mailen Sie eine Auflistung des beschädigten Hausrates, mit Bezifferung der Schadenhöhe und Fotos ohne Schadenanzeige an schaden@barmenia.de oder füllen Sie die Online-Schadenmeldung aus.
  • Sofern vorhanden, schicken Sie uns Kopien der damaligen Anschaffungsbelege Ihres Hausrates.
  • Wenn alle Gegenstände aufgelistet und Fotos gefertigt wurden, kann der beschädigte Hausrat entsorgt werden.
  • Ist das Haus unbewohnbar, können Sie die Unterbringungskosten für ein Hotel geltend machen.
  • Muss Ihr Hausrat auf Grund der Beschädigung Ihres Hauses/Ihrer Wohnung außerhalb gelagert werden, erstatten wir die sog. Auslagerungskosten.
  • Sollte der Großteil Ihres Hausrates beschädigt sein, bitten wir Sie um telefonische Rückmeldung unter 0202 438-3773, damit das weitere Vorgehen abgestimmt werden kann.

Wohngebäudeversicherung

  • Schadenminderungsmaßnahmen (z. B. Gebäudetrocknung, provisorisches Verschließen von Gebäudeöffnungen, etc.) können direkt beauftragt und durchgeführt werden.
  • Erstmaßnahmen wie z. B. Elektroarbeiten und Notreparaturen bis 1.500 EUR können sofort durchgeführt werden. Bitte informieren Sie uns jedoch darüber.
  • Kostenvoranschläge zur Wiederherstellung der Schäden können eingeholt und zusammen mit Fotos per Mail an schaden@barmenia.de geschickt werden.
  • Sie benötigen Kontaktdaten von Firmen, die Hochwasserschäden sanieren?

    Dies sind unserer Kooperationspartner:

Persönlich beraten lassen

Damit wir Sie optimal beraten können, haben Sie für Rückfragen folgende Optionen:

Berater vor Ort

Berater finden