Ihr Kontakt

Barmenia Kundenbetreuung

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne auch telefonisch.

0202 438-2906

Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr
Sa. 09:00 - 15:00 Uhr

Jetzt Rückruf vereinbaren

Alle Servicenummern

Das Nachhaltigkeitsmanagement der Unternehmensgruppe wird verantwortet von Vorstandsmitglied Martin Risse. In der Funktion des Nachhaltigkeitsbeauftragten unterstützt Stephan Bongwald ihn bei der Koordination und Kommunikation. Beide erhalten gemeinsam den personenbezogenen B.A.U.M.-Umweltpreis in der Kategorie "Großunternehmen".

Das Nachhaltigkeitsmanagement der Barmenia geht über verantwortliches Investieren hinaus: Durchgängig beachtet die Versicherungsgruppe Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungsstandards. Produktneuentwicklungen werden auf Nachhaltigkeitsaspekte geprüft. Eine effiziente, ressourcenschonende IT-Infrastruktur ergänzt einen weitgehend papierlosen Vertriebs- und Bearbeitungsprozess.

Der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V. verlieh den B.A.U.M.-Umweltpreis und den Internationalen B.A.U.M.-Sonderpreis im Rahmen seiner Jahrestagung am 17. Mai 2017 in Frankfurt am Main.

v.l.n.r.: Dieter Brübach (Vorstandsmitglied B.A.U.M. e. V.), Dr Thomas Holzmann (Vizepräsident Umweltbundesamt), Martin Risse und Stephan Bongwald (beide Barmenia), Prof. Dr. Maximilian Gege (Vorsitzender B.A.U.M. e. V.), Martin Oldeland (Vorstandsmitglied B.A.U.M. e. V.), vorne Anne Grünkorn (Geschäftsführung, LogPay Mobility) - Quelle B.A.U.M. e. V.

Es ehrt uns, dass die Jury sich für uns entschieden hat und unsere Arbeit würdigt. In der Barmenia hängt Nachhaltigkeit aber nicht nur an zwei Personen. Deshalb möchte ich allen Mitarbeitern danken, dass sie ihre Aufgabenbereiche verantwortungsvoll gestalten und neben den wirtschaftlichen Aspekten auch sozial und umweltbewusst agieren.

Martin Risse (ehemaliges Vorstandsmitglied)

Persönlich beraten lassen

Damit wir Sie optimal beraten können, haben Sie für Rückfragen folgende Optionen:

Berater vor Ort

Berater finden